Jameson – Süss und würzig

Jameson

John Jameson und der über 200 Jahre alte Whiskey

1780 wurde der Jameson als Marke von John Jameson gegründet. In der dunklen Londoner Durchgangsstraße Bow Street in Covent Garden brannte er seinen eigenen Whiskey. Hierbei legte er besonders Wert auf Qualität, welche bis heute zu erkennen ist. Schon damals entwickelte der Jameson sich aufgrund dieser Qualität zu einer bedeutende Marke.

Das neue große Jameson

40 Jahre später war Jameson schon das zweitgrößte Whiskey-Unternehmen Irlands. Aufgrund von damaligen Höhen und Tiefen in der Whiskey-Branche entschloss sich die Destillerie mit den verbleibenden Destillerien der irischen Republik zusammenzuschließen. Somit verbündeten sich John Jameson & Sons, Powers & Sons sowie die Cork Distellery. Das neugebildete, kraftvolle Unternehmen hieß ab sofort Irish Distillers.

Seit 1975 steht im County Cork, eine Grafschaft im Süden der Provinz Munster im Südwesten der Republik Irland, eine moderne Brennerei der Irisch Distillers. Nach gut 200 Jahren hieß es demnach Abschied von der alten Stätte in Dublin zu nehmen und den Brennbetrieb nach Cork zu platzieren.

6.900.000 x 9 Liter Fässer

Noch heutzutage platziert sich der Jameson dauerhaft unter den Top 20 der am meistverkauften Whiskeys weltweit! Die letzte ernst zu nehmende Veröffentlichung wurde für das Jahr 2017 von Forbes publiziert. In dem Jahr verkaufte Jameson “sage und schreibe” 62.100.000 Liter. Damit belegten sie Platz 15.

Sind diese Zahlen berechtigt?

Seit Jahrhunderten hat sich die Qualität dieses Whiskeys etabliert und einen Standpunkt gesetzt. Es ist qualitativ guter Whiskey für wenig Geld. Besonders die leicht blumige und pfeffrige Duftnote in der Nase. Am Gaumen und im sogenannten Finish ändert sich der Geschmack und verbreitet eine gar vanillenartige Würze. Wer zudem den Geschmack von Honig, und holziger Eiche schmecken möchte, sollte den Jameson 12 Special Reserve ausprobieren. Er ist zwar intensiv in seinem Geschmack und voller als der Standard-Jameson, dennoch bietet er aufgrund seiner vielfältigen Aromen ein sehr angenehmes Genuss Spektakel .

Tags:

ads
  • Benjamin Strutz

    Benjamin Strutz ist Gründer und Herausgeber von Men's Quality.

  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.