Search

Wie baut man sein eigenes Regal?

So brauchst du kein Ikea Regal mehr!

Kennst du dich mit Ikea Regalen aus? Kannst du mir das aufbauen? Wenn Frauen an den einfachsten handwerklichen Dingen verzagen, blüht das Männerherz auf. Wir nehmen uns die Bretter, sagen “halt mal“ und bauen das Regal in wenigen Minuten auf. Egal, was man tut, das Ikea Regal ist dennoch wacklig und sicherlich nichts Individuelles. Wie cool wäre es, wenn man anstelle des Ikea-Regals sein eigenes Regal aufbaut? Was man dazu braucht, ist Holz, Spax-Schrauben und einen Akkuschrauber!

Bei der Wahl des Holzes hat jeder einen anderen Geschmack. Ich persönlich präferiere Birke Multiplex, welches 12 Millimeter stark ist. Man hat bei dem Holz keine Problem, es mit Gewicht zu belasten und  zu verbauen. Rechnen wir mit 1qm, heißt dies: einen Meter Höhe und einen Meter Breite. Für Platz im Zimmer sollte gesorgt sein, obwohl erfahrungsgemäß 33 Zentimeter hohe und 33 Zentimeter tiefe Fächer ideal wären.

Ein Holzregal gewinnt an Ausstrahlung an einer hohen weißen Wand! Falls man Holzwände im Hintergrund hat, sollte man darauf achten, dass die Holztöne miteinander harmoniert. Gegebenenfalls lässt sich das Holz auch einfach überlackieren.

Was benötigt man?

Man benötigt 4 Bretter von je 1 Meter Länge und 33 Zentimeter Breite und 6 quadratische Bretter,  je 33 Zentimeter lang. Bei jedem großen Baumarkt kann man sich das Holz perfekt zuschneiden lassen.

Wie baue ich es auf?

Die quadratischen Trennwände werden sowohl oben, wie auch unten in die querliegenden Bretter geschraubt. Benutzt man mitteldichte Holzfaserplatten, lassen sich diese auch zusammenkleben. Dieses Prinzip basiert auf der Erfahrung der alten Griechen und heißt Trilith. Man nimmt 2 Steine und legt einen dritten Stein quer drauf. Fertig ist das Kunstwerk.

Ihr solltet euch für den Bau mindestens 3 Tage Zeit nehmen, auch wenn es innerhalb weniger Stunden zu schaffen wäre. Meist bekommt das Regal Charakter, wenn es in seiner Urform gebaut wird, dennoch sollten einige Kanten und Ecken geschliffen werden, denn man möchte sich an keinen Splitter verletzen. Belastet euer Regal nach und nach mit Gewicht, um zu schauen, ob es auch wirklich stabil genug für das Gewicht ist. Wenn ihr der Anleitung folgt, dürfte nichts schief gehen.

Kleiner Tipp am Rande

Nehmt 2 lange und 2 quadratische Bretter, dann könnt ihr auch sehr gut einen passenden Tisch zum Regal bauen!

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Close
Men's Quality - eingetragene Marke ©2021. All rights reserved.
Close